Beauftragte der Bundesregierung für die Belange der Patientinnen und Patienten

Verleihung der Georg-Klemperer-Ehrenmedaille 2019

Dr. med. Günther Jonitz, Präsident der ÄKB und die Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Prof. Dr. med. Claudia Schmidtke MdB.
Dr. med. Günther Jonitz, Präsident der ÄKB und die Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Prof. Dr. med. Claudia Schmidtke MdB.

 

Seit 2007 verleiht die Ärztekammer Berlin jährlich die Georg-Klemperer-Ehrenmedaille an Menschen, die sich in herausragender Weise für die medizinische Versorgung der Bevölkerung eingesetzt oder sich in besonderer Weise um das Ansehen des ärztlichen Berufes in Berlin verdient gemacht haben.

Patientenbeauftragte Prof. Dr. Schmidke während ihres Vortrags

Anlässlich der diesjährigen Preisverleihung betonte die Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Prof. Dr. Claudia Schmidtke MdB, in ihrem Grußwort in Berlin, dass alle bisherigen Preisträger damit eines gemeinsam hätten:  „Sie zeichnen sich durch ihr vielfältiges Engagement, durch wissenschaftlichen Weitblick, Neugier, Mut und Aufgeschlossenheit aus. Und auch in diesem Jahr werden würdige Preisträger gekürt. Ich gratuliere Frau Ziegler und Herrn Prof. Dr. Mau herzlich!“

Patientenbeauftragte Prof. Dr. Schmidke während ihres Vortrags

Ausgezeichnet mit der Georg-Klemperer-Ehrenmedaille wurden Frau Gudrun Ziegler, die sich als ehemalige Vorstandsvorsitzende des Forums Organtransplantation Berlin sich in herausragender Weise für die Förderung der Organspende eingesetzt hat, und Herr Prof. Dr. Harald Mau, der sich als Standespolitiker auf unterschiedlichsten Ebenen für die Belange der Ärztinnen und Ärzte eingesetzt hat.

Weitere Informationen zur Preisverleihung und den Preisträgern finden Sie hier:https://www.aerztekammer-berlin.de/50ueberUns/50_Auszeichnungen/04_Klemperermedaille/index.html.